„Große Werke vollbringt man nicht mit Kraft,
sondern mit Ausdauer.“

Samuel Johnson

Executive Prozessmanagement

Unter Executive Prozessmanagement verstehen wir die Konzipierung, Begleitung und Umsetzung von strategischen oder operativen Projekten, rund um die Ablauf- und Aufbauorganisation.

Ziel dieser Projekte ist es, eine höhere Effektivität bei Mitarbeitern und Prozessen zu erreichen, sowie Kosteneinsparungen durch Effizienzsteigerungen zu generieren.

Aktionsfelder sind beispielsweise:

  • Prozessverbesserungen (Design & Implementierung)
  • Performancesteigerung in Produktionsprozessen mit Lean-Management- oder Six Sigma-Ansätzen
    z.B. Kaizen/KVP, 5S, Rüstzeitoptimierung (SMED), Wertanalyse, Wertschöpfungsanalyse
  • Abbau zwischenmenschlicher Prozessblocker (social-muda)
  • Aufbau effektiver Organisationsstrukturen und Teams

Ihr Nutzen

  • Verbesserung des Wirkungsgrades durch weniger Verschwendung, sowie durch Ausnutzung vorhandener Potenziale
  • Kosteneinsparung durch effiziente Wertschöpfungsprozesse und effektive Unterstützungsprozesse
  • Nachhaltige Performancesteigerung durch abgestimmte Führungsprozesse und pragmatischer Controllingtools
  • Umsetzung notwendiger Strukturanpassungen
  • Motivierte Mitarbeiter als Side-Effekt dualer Verbesserungsprogramme

Referenzen

  • Produktionsplanung und Logistiksteuerung mittels Kanban
  • Rüstzeitoptimierung mit Lean-Six-Sigma
  • Wertanalyse bei Festo, Festool, Protool, Mahle u.a.
  • Einführung einer Kostenstellenrechnung auf Basis des BAB‘s